Ich versuchs nun mal:

Werkzeugkasten
Vorbereitung:
Datei neu 1000*1000px
                        Ansicht: Lineal; Richtlinien + Gitter - auf Hilfslinien einschnappen
                        eine Hilfslinie senkrecht in die Leinwand ziehen


Los gehts:

1.)  Ein Rechteck in der Größe 450*170 px aufziehen und um 15° gegen den Uhrzeigersinn drehen. Dann verschieben, so dass die rechte Ecke an der Hilfslinie einschnappt.
Verformwerkzeug:Schräge---die untere Ecke mit gedrückter linker Maustaste zur Hilfslinie ziehen, nun sollten die Seiten wieder senkrecht sein---   



    (erster Anhang)

 

2.)  wieder ein Rechteck aufziehen--  250*170 Px ;   im Uhrzeigersinn um 15° drehen.
   verschieben und Verformen wie unter Punkt1

Nun beide Teile aneinander ausrichten ( Tipp: auf 200% vergrößern) -- markieren--- duplizieren und je 1* horizentral und vertikal spiegeln.
ausrichten

für die beiden vorderen Bretter 3 d (Breite 10-Tiefe 20) wählen.

3.)wähle abgerundetes Rechteck -- 460*30 Px -- Rundung 99--- aufziehen und ausrichten  (ev verdoppeln)

4.) wieder abgerundetes Rechteck-- 300*50 Px - Rundung 99 -- aufziehen, duplizieren und plazieren .  3d
Der vorderen Stütze einen Rundumschatten geben (da oben kein Schatten sein kann, Schatten teilen und den oberen Teil löschen.)

Es soll ein Holzwerkzeugkasten werden.
Also: Trickkiste--Materialattribut--Realistisch--T1 für die vorderen Bretter
                                                                           T2 für die hinteren Bretter
                                                                                                                                                     

Dann alles mit Nachbelichten und Abblenden bearbeiten.

Schrauben: kleines abger. Rechteck---duplizieren-- 3d Pfeife - (2-15) - innen anklicken---weiterzeichnen--Kreis--als Einzelobjekt einbinden.
                     entweder 15 ° im oder 15° gegen den Uhrzeigersinn drehen

Nun braucht man ja auch Werkzeug;

Hammer:
für den Kopf: abger. Rechteck--- Pfad bearbeiten-- Materialattribut -- Plastik--grau
für den Stiel:  abger. Rechteck - Pfad bearbeiten -- Holztextur


Säge:

für den Griff B51 aufziehen-- 3d -- weiterzeichnen--kleine Ellipse.
Sägeblatt:  Rechteck 3d (5/30) - Pfad bearbeiten- Punkt in der linken Seitenlinie hinzufügen-- oberen linken Punkt löschen
mit dem Radierer ( Form schräg) einfack Zacken hinzufügen..................

 



so könnt es dann zum Schluss aussehen